Mittwoch, 25. Juli 2012

Mein schreckliches Gärtchen...

Unaufhaltsam macht sich jegliches Gestrüpp in meinem Gärtchen breit... Hoch hinauswachsend grinst mich das Unkraut an und lacht mich aus... "Enkelin eines Gärtners? Wers glaubt wird seelig hahaha"... Ja, so tönt es zwischen dichtem Grün herab...

Drei Jahre lang durfte hier alles vor sich hin und um sich rum wachsen... Mir graute es schon beim Gedanken daran, dort je etwas machen zu müssen...

Doch dieses viele Grün ist trotzdem schön, viele Treppen, kuschlige Plätze und verträumte Mäuerchen verstecken sich irgendwo da drin, in dem Grün... und bevor mein Lieblingsmann mit dem Bagger kommt und alles platt macht, muss ich etwas Gutes tun und den Garten aus dem Unkraut rausschneiden, oder von altem Laub frei schaufeln...

Ja, nicht gerade meine Welt... Und doch habe ich heute einiges getan in meinem Gärtchen. Und mein Lieblingsmann flüsterte mir vorhin zu, das ich wahnsinnig getrahlt hätte, da oben im "Wäldchen"...

Seht selbst, wie es da momentan aussieht... (Und ermutigt mich doch ein wenig hihi...)

Liebe Grüsse
Nicci