Montag, 9. Juli 2012

Ungarischer Gurkensalat... Mhhhhh

Heute möchte ich ein Rezept mit Euch teilen...

Meine Oma war Ungarin, sie ruht in Frieden und ist bestimmt froh, das wir ein paar ihrer Rezepte immer noch verwenden...

Die Zutaten:
Zwei Salatgurken
Salz (ich verwende kräutersalz)
Zwei Becher Creme Fraiche oder saurer Halbrahm
Knoblauch
Paprika

So wirds gemacht:
Die Gurken schälen und an der Röschtiraffel raffeln. Salz drüber streuen und ziehen lassen. Nach ca einer halben Stunde die Gurken richtig ausdrücken und das Wasser ausleeren.
Die Knoblauchzehen direkt in die Schüssel pressen, creme fraiche darunter mischen und mit Paprika würzen...

Fertig!

Heute hab ich einen eben solchen gemacht für das Barbeque bei einer Freundin. Ihr Kommentar: "aber tu bitte nicht so viel Knoblauch rein dass ihn nur Du essen kannst weil er so scharf ist..."

En Guete und liebe Grüsse
Nicci