Mittwoch, 8. August 2012

von Hochzeitstagen...

Gestern hatten wir unseren 4. Hochzeitstag, GöGa und ich (klar, wer sonst?)...

Ich wünschte mir - bei diesem schönen Wetterchen - einen Ausflug auf den Pilatus. Da war ich immerhin noch nie... Die Kinderchen beim Grosi und Cousinchen abgesetzt, unser Au Pair in Luzern ausgesetzt, und wir fuhren mit der steilsten Zahnradbahn der Welt ab Alpnachstad nach oben...



Bei dieser Aussicht standen mir einfach mal kurz die Tränen in den Augen. Ich bin ja sonst nicht gerade gefühlsdusselig (na, vielleicht 1x pro Monat hihi), aber wenn ich die Berge sehe, na ja, da kullert schon Mal ein Tränchen hihi... 


Wir gingen den kurzen Weg bis zum Tomlishorn (für Familien: Er ist bis ca. in die Hälfte auch Kinderwagentauglich) und beobachteten die Wanderer auf dem Gratweg... Wow - ob ich so was je machen werde?



Ja, die Fotografin darf auch mal auf einem Bild sein. Oder?


und die freche Alpendohle wollte auch mal...


Dann gings mit dem Gondeli zur Fräkmüntegg und von dort her zu Fuss nach Hergiswil (Anmerkung der Redaktion: Absteigen ist vielleicht einfacher, man spürts am nächsten Tag aber viel viel mehr hihi).

Auf dem Heimweg haben wir all unsere Mitbewohner wieder eingesammelt und waren schon gwundrig, ob Das Cousinli ein Geschwisterchen erhalten hat. Die Neuigkeiten haben wir dann aber erst heute Morgen erfahren. GöGa ist an unserem Hochzeitstag Götti von einem Jungen geworden. Und ich gratuliere meiner Schwägerin und meinem Schwager von Herzen!

GöGa und ich kennen uns erst seit 5 Jahren, und 4 davon sind wir verheiratet. Ja, wir gehören zu der Sorte Mensch, die nicht lange fackelt! Hihi... Es ist schön, jemanden wie ihn an der Seite zu haben. 
♥ Danke mein "Skazzken" ALAVIA! 

So, unser Tag war also wunder wunder schön. Geniales Wetter, wunderschöne Aussicht und Familienzuwachs. Was will man mehr?

Liebe Grüsse
Nicci