Samstag, 30. Juni 2012

HELGOLAND Faulenzerhose... x2

Gestern wars heiss und schwül. Irgendwie ganz schön und auch so richtig ätzend. Denn, mir passt keine Hose mehr. Viele sind zu gross, andere zu klein. Die, die passen, sind zu lang oder zu dick für dieses Wetter... Eine Hose musste her...

Rausgekommen ist diese:


Die Faulenzerhose HELGOLAND von Farbenmix. Genäht hab ich sie aus Michael Miller Stoff aus meinem Shop.

Heute morgen dann die Ernüchterung. Eigentlich bräuchte ich ja noch eine kurze. Denn auch wenn die lange dünn ist und sehr bequem, auch heute sollte es heiss werden. Gedacht, getan, die zweite Version wurde wesentlich kürzer:


Aus einem meiner Lieblingsstoffe, die ich sehr hüte in meinem Atelier. Dem Igelchenstoff von letzem oder vorletztem Herbst... Und einem Jerseybündchen.

Das wars für den Moment. Mit diesen Hosen bin ich zufrieden. Sie gefallen mir, sind UUUUU bequem und sommerlich luftig leicht...

Und nun hab ich ein Dinkelspreu Kissen im Kopf. Die Füllung hab ich schon. Mehr darüber ein ander Mal.

Liebe Grüsse
Nicci


Donnerstag, 28. Juni 2012

Missglückt...

Guten Morgen Ihr lieben!

"Missglückt", so nenne ich mein neustes Nessessär. Ich wollte mal was ausprobieren. Sass vor dem TV. Grey's Anatomy lief. Zeichnete... schnitt zu .... nähte... und war absolut NICHT begeistert.

Und trotzdem zeige ich es Euch:


Es könnte ja sein, dass es jemandem gefällt... Es ist ein Nessessär mit zwei Innenfächern und aussen einem Reissverschlussfach. Aussen genäht mit Riley Blake Wachstuch, gefüttert mit Baumwolle.

Habt ihr auch solche Dinge, ich Ihr einfach mal ausprobiert und die dann gründlich schief laufen?

Trotz allem hab ich es fertig genäht, denn so kann ich es wenigstens brauchen. Vielleicht für die Jungs zum spielen (dann hälts garantiert nur ein paar Tage)? oder für irgendwelchen Kleinkram um es dann auf dem Estrich zu versorgen?

 *grins*

Na, jedenfalls versuche ich es noch einmal. Besser. Oder ich nähe etwas anderes...

Liebe Grüsse
Nicci

Beauty is where you find it 25/12

Heute gehts um folgendes:



Und ich dachte als erstes an Omahaut vs. Babyhaut. Da Oma arbeitet und mein kleiner kein Baby mehr ist, gabs halt so ein zwischending.

Mehr Fotos gibts wie immer bei Nic

Liebe Grüsse
Nicci

Sonntag, 24. Juni 2012

Energie getankt...

Zurück von unserem Ausflug ins Wallis zur Moosalp, voller Energie ♥♥♥





Liebe Grüsse
Nicci

Samstag, 23. Juni 2012

Stille Sehnsucht...

Eine Sehnsucht, eine Liebe, die Berge... Es war im Februar 1989, als ich mit knappen 9 Jahren im Zug sass richtung Visp. Es war einer dieser Züge mit 6er - Abteils die man zu machen konnte, und einem Gang am Fenster. Es war mein erstes Skilager. Das erste Mal, dass ich richtung Alpen fuhr (bewusst). Da stand ich nun, am Fenster, in diesem Gang, im Zug. Fassungslos über diese Schönheit, diese Frische, die Farben, den Schnee, die Höhe... Die Berge... Zum ersten Mal hatte ich sie so gesehen, so wahr genommen... Und ich liebte sie, liebe sie bis heute...

Im Jahr 2007, ein Jahr des Umbruchs in meinem Leben, war ich oft alleine unterwegs, mit meiner Mitsi (Mitsubishi Colt), und meiner Kamera. Meistens im Wallis... 


Mein Herz schlägt fürs Wallis, höre ich jemanden Wallisserdeutsch sprechen, schmelze ich sofort dahin... Wer mich kennt, weiss natürlich weshalb ;-)  Zermatt, Saas Fee, Binntal, Goms... GG (Göttergatte) und ich teilen diese Leidenschaft, zum Glück. Unser erster gemeinsamer Ausflug war auf die Bettmeralp. Auf der Furka übernachteten wir ebenfalls. Wie wunderwunderschön diese Stimmung am Morgen ist...!!! Ich LIEBE DAS!! 

Letztes Jahr starteten wir beide durch mit unseren Geschäften, und so blieb kaum Zeit in die Berge zu fahren. Gestern spürte ich jedoch wieder diese Sehnsucht, diese Leidenschaft... Und so müssen wir gehen, morgen. Umbedingt. Raus hier, nach oben. An die frische Luft. Energie tanken.

Ein paar Eindrücke für Euch....










Hier noch ein kleines Gedicht für Euch. Es stammt vom Jahre 2007.

Sehnsüchtig schweift mein Blick gen Süden
Mein Herz pocht
Meine Augen füllen sich mit Tränen
Tief in mir liegt eine grosse Liebe
Seit Jahren schon
Unauslöschliche Verbundenheit
Unberührte Natur
Befreiende Einsamkeit
Weitblick in die Ferne
Farbenfrohe, saftige Wiesen
Uraltes Gestein
Von Geschichten umgeben
Ich will bei Dir sein
Für immer

Liebe Grüsse
Nicci

Freitag, 22. Juni 2012

AMRUM mit Äpfelchen

Da sind sie wieder, endlich. Diese schönen heissen Sommertage! Und jetzt, wo ich etwas schlänker geworden bin, hab ich doch tatsächlich nichts mehr anzuziehen. Die kurzen Hosen von letzem Sommer trage ich irgendwo in den Kniekehlen, die von früher passen mir jedoch noch nicht ganz. Hmpf... was nun? Ok, nähen wir doch mal einen Rock...

Ausprobiert habe ich den Rock AMRUM von Farbenmix, aus diesem Apfelstoff... Für die Übertragung der Schnittmuster verwende ich übrigens das Pi-Dy Schnittmusterkopierset... So mache ich das Schnittmuster nicht kaputt und ich kann es ggf für eine andere Grösse wiederverwenden ;-)



Wie findet Ihr meinen Rock?




Wie so oft bin ich damit nicht ganz fertig geworden. Schliessen tu ich ihn vorübergehend mit zwei Sicherheitsnadeln.. Was solls. Sieht man nicht und ist somit "stufenlos verstellbar" :----)))) Wenns mal zu viel Glacé zum Dessert gibt oder so... Praktisch, oder?

Ach ja, das Gewitter von gestern war ja der Hammer. Riesen grosse Tropfen! ICH LIEBE DAS!


So, die neuen farbenmix Püdorf-Stöffchen sind auch bei mir angekommen, und die neuen von Lillestoff ebenfalls... Ausserdem soooo viele neue Webbänder... Und: Unser Au Pair Mädchen Sara... Sie spielt bereits mit Tobias, während Thierry in der Spielgruppe ist. Und ich kann arbeiten. Endlich. Durchatmen. Keine Nachtübungen mehr für die nächsten zwei Monate... Ausser vielleicht heute. Muss aufholen.

Morgen schreib ich euch von einer SEHNSUCHT meinerseits. Etwas, dass ich mit LIEBE verbinde. Etwas, das ich LIEBE.

Herzliche Grüsse
Nicci


Montag, 18. Juni 2012

Chirpy Untermieters...

Vor unserem Haus, auf dem Balken des kleinen Vordaches, hats süsse kleine Untermieterchen... Rotschwänzchen, genauer gesagt... Die Eltern fliegen fleissig den ganzen Tag und bringen allerlei gekrabbel und gekriech für die 4 Jungen mit...


Die 6 Katzen lösen sich beim "bewachen" ab ;-)

Liebe Grüsse
Nicci

Samstag, 16. Juni 2012

♥ Shelly für mich ♥

Als ich die Shelly vom Atelier Grächbodi gesehen habe hab ich mich grad verliebt, Esther lieb gefragt ob sie mir so eine nähen würde, Stöffchen verschickt und in die Ferien gefahren. Als ich zurück kam lag im Briefkasten ein wunderschönes Päckchen mit noch schönerem Inhalt 


Für mich wars keine Frage ob der Summerforest Jersey zu mir passen würde. Kindisch? Na und? Ich sag nur: Alles Andere als langweilig!

Danke liebe Esther!!

Herzliche Grüsse
Nicci

Donnerstag, 14. Juni 2012

Schwarz vs. Weiss

Trotz Ferien Versuch ich heute Mal was zu bloggen. Bei Luzia Pimpinella gibt's noch mehr zum anschauen..Mein Foto hab ich vorgestern beim Lago Di Mergozzo gemacht.

Liebe Grüsse Nicci

Donnerstag, 7. Juni 2012

DIE Tasche mit Lieblingsstöffchen

Sie ist (fast) fertig, meine neue Handtasche... Wie bereits gesagt, habe ich mein absolutes Lieblingsstöffchen integriert... Das Schnittmuster hab ich von der Nadelwelt Karlsruhe, vom wunderschönen Stand von Homepatchwork. Die Schnittmuster waren alle total schön! Drei davon sind jetzt MEINS... Diese Tasche ist die "Schultertasche Harry".

Und nun ein paar Fotos...:




Die Tasche die ich gestern gezeigt hab, ist die "Big Bag Summertime". Dort hab ich übrigens ein wunderschönes Sternen-Wachstuch verwendet, dass es in verschiedenen Farben bald in meinem Shop zu kaufen gibt. Es ist etwas dicker als die Riley Blake Laminates, also "richtigeres" Wachstuch.

Auch gekauft hab ich die Reisetasche Sally. Aber an die hab ich mich nun noch nicht getraut. Die sieht irre komplex aus.

So Ihr lieben. nun gehe ich meine Handtasche noch packen, inkl. Stöffchen, Nadel und Faden, damit ich sie in den Ferien noch fertig nähen kann. Die Henkel gefallen mir nämlich noch nicht, hab nur irgenwelche dran genäht damit welche dran sind :DDD

Nächste Woche werde ich wohl nicht so oft bloggen... Ich sitze dann am Strand (Wobei das Wetter nicht gerade gut ausschaut... Hm... Mal sehen...)

Liebe Grüsse
Nicci

Beauty is where you find it #22/12


Mein heutiger Beitrag ist eines meiner Lieblingsfotos, übrigens das einzige Foto das vom Jahr 2004 übrig geblieben ist ;-)


Einerseits dieses grosse Sonnenblumenfeld - Sonnenblumen strahlen für mich persönlisch schon Freude aus - andererseits ein Hummelchen (ich liebe das englische Wort Bumblebee) und sogar noch eine Biene...

Mehr Fotos gibts bei Nic...

Und morgen zeig ich Euch meine neue Handtasche. Sie wird nämlich heute fertig!! Es fehlen nur noch die Henkel... Da muss ich mir noch was überlegen...

Liebe Grüsse
Nicci


Mittwoch, 6. Juni 2012

Einmal Reisetasche bitte...

Sie ist rechtzeitig für die Ferien fertig geworden!! Hier nur schon Mal ein Paar Fotos...

Mehr dazu morgen...

Liebe Grüsse
Nicci

Montag, 4. Juni 2012

Allerliebstes Stöffchen...

Guten Morgen und einen wunderschönen Montag!

Sagt mal, habt ihr auch so ein Herzallerliebstes Stöffchen, dass Ihr wirklich kaum verschneiden wollt und wenn, dann nur um etwas für Euch ganz alleine zu nähen?

Ich hab so eins... Es wurde designed von Laurel Burch, die leider vor Jahren an Ihrer Krankheit gestorben ist. Schade, denn sie war meine liebste Designerin. Ihre Stoffe kennt Ihr bestimmt auch. Ihre Tochter führt die Firma weiter und es gibt ab und zu wieder ein neues Design.

Also, hier ist es, mein Herzallerliebstes Stöffchen:


Ein kleines Stück davon hab ich noch. Leider gibts Ihn nirgends mehr... Also falls Ihr noch davon habt: HER DAMIT! :-D

Ein Stück davon wird noch diese Woche Teil werden meiner neuen Handtasche...

Liebe Grüsse
Nicci


Sonntag, 3. Juni 2012

Atelier aufgeräumt ;-)

Und fertig bin ich. Fast, jedenfalls... Denn ich möchte irgendwann wieder all die vielen Stoffe sortieren... Aber für heute reichts, Platz zum Nähen ist wieder da...



Wie findet Ihr die Chlämmerlige Bänderaufbewahrung? Alles sichtbar und immer griffbereit...



Liebe Grüsse
Nicci

Samstag, 2. Juni 2012

Kommando Atelier aufräumen

Mir ist es zu heiss draussen, die Kids beim Grosi, mein Gatte beim Fischessen, ins Lädeli gehe ich erst morgen...

Also was mach ich dann? Atelier aufräumen... Da ich es noch diesen Sommer zügeln werde hat es zwar keinen Sinn, könnte man sagen. Aber da das Puff riesig ist bin ich dann ja auch froh, wenn alles schon vorbereitet ist. Ausserdem möchte ich in dem Ghetto keine einzige Naht mehr nähen...

Hier eine kleine Zwischenmahlzeit für Euch, wie es im Moment aussieht...



Nein, Stoffe hab ich nicht viele. Bänder schon gar nicht. Und ich werde auch absolut nicht rot beim Lügen..........

Das Puff dehnt sich zur Zeit in unser Schlafzimmer aus, wie Ihr seht. Ich melde mich in ein paar Stunden zurück, hoffentlich erfolgreich.

Sommerliche Aufräumgrüsse,
Nicci

Freitag, 1. Juni 2012

Blog Award...


Ich habe einen Blog Award bekommen von Roswitha! Herzlichen Dank dafür!

Unbenannt

Sinn und Zweck dieses Awards ist es, Bloggerneulingen die Chance zu geben,
sich bekannt zu machen. Es ist schwer, sich in der Unmenge von Weblogs
hervorzutun und zu etablieren. Eine regelmäßige Leserschaft ist wichtig,
um in den Tiefen des www wahrgenommen zu werden. Das wissen wir alle und deswegen
soll der Award an Blogger verliehen werden, die einen selbst inspirieren und weniger als
200 regelmäßige Leser in ihrer Mitgliederliste eingetragen haben.

Jeder, der einen Award erhalten hat, kann seine Freude an fünf weitere Blogger
weiter geben, die die vorgenannten Voraussetzungen erfüllen. Wenn man den Award
also erhalten hat, sollte man folgendes tun:

1. Poste den Award auf deinem Blog.
2. Verlinke deinen Nominator - als kleines Dankeschön.
3. Gib den Award an fünf Blogger weiter, die weniger als 200 regelmäßige Leser
haben und informiere sie hierüber in einem Kommentar oder per Mail.

Ich nominiere hiermit folgende Blogs:


Liebe Grüsse,
Nicci