Donnerstag, 22. August 2013

Zauberhafte Materialien und ein starkes Herz...

Hallo meine Lieben!

in den letzten Tagen habe ich fleissig gebastelt. Unter anderem habe ich ein Stück Stoff mit Hilfe von Dekofix (von Creadirect) fixiert. 

Das ging so (ich habe mehrere Herzen gemacht und deshalb zeige ich hier verschiedene Bilder, hab leider nicht von jedem eines fotografiert):

1. Dekofix anmischen, 1:1 mit Wasser

2. Eine Form - ich habe ein Dekoherz genommen - mit Haushaltsfolie einwickeln, damits nichts vom Dekofix abbekommt, dann diese auf ein Plastikmäppli legen.


3. Ein Stück Stoff zuschneiden, im Dekofix einweichen bis es ganz voll ist mit dem Zeug

4. Den Stoff über das Herz legen, drapieren wie gewünscht, und trocknen lassen...


5. Wenn es trocken ist, die Herzform vorsichtig entfernen. Der Stoff ist nun ganz starr und kann so weiter verarbeitet werden. Aber achtung: nicht Wasserfest! Bei Feuchtigkeit oder gar nässe fällt es wieder in sich zusammen. Man könnte es aber noch mit einem Lack fixieren...

Zuerst wollte ich dieses Herz, so wie es ist, an die Wand kleben. Aber schlussendlich habe ich mich dann doch entschieden, es mit anderen Materialien zusammen auf eine Leinwand zu peppen...


Benutzt habe ich folgendes:
Leinwand
Das Herzstoffstück
Auf eine Folie gedruckte Stichworte (hm in Lautschrift, wie Ihr bestimmt erkennen könnt)
Glitter (Marmor?) Steinpaste von Creadirect (die gibts in verschiedenen Farben und ist DER HAMMER!)
Strukturgel von Gonis für den Rand (das auch!)
Spiegelmosaikteilchen
Schwemmhölzli
Irgendwelche Naturfasern für drüber, irgend so Dekogras oder so

Und raus gekommen ist folgendes:






Sofort habe ich mir vorgestellt, was ich noch alles unter den Dekofixten Stoff legen könnte.... Legos, Autöli, einen Dekozwerg...??? 

Mit Stoffen kann man also auch wunderbar basteln :)

Liebe Grüsse
Nicci