Freitag, 28. März 2014

ein Staubsauger für Hochsensible...

Liebe Sensibelchen und die, die wegen uns gerne mal die Augen verdrehen... ;-)

Es war ende Juni 2013, an einem Freitag Abend, an dem ich beim rumsurfen auf das Wort "Hochsensibel" gestossen bin. Über das Wort bin ich früher schon hie und da gestolpert, doch an diesem Freitag sagte mir ein Gefühl, das ich genau wissen muss, was es bedeutet.

Und...
... ich fand MICH! 

Ich googelte, wikipedelte und suchte und fand... Es gibt noch viele viele viele weitere hochsensible Menschen, kurz genannt HSP. Ich las den ganzen Abend lang und sass manchmal mit offenem Mund und Tränen in den Augen vor meinem PC. Da war es also. Das ich, das ich schon von Kindheit an war und oft versuchte zu verbergen, weil man mich auslachte, die Augen verdrehte, den Kopf schüttelte weil ich so war wie ich war. Kreativ, mit verrückten Gedanken, viel viel viel Gefühl, mit viel Begeisterung, rasenden Gedanken voller Ideen... Und sehr oft nicht verstanden.

Am liebsten war und bin ich allein, für mich, und habe meine Ruhe. Das war schon als Kind so... Noch heute geniesse ich einen Grillabend Zuhause viel viel mehr als ein Lärmiges Fest mit viel zu vielen Menschen, zu vielen Eindrücken, Gefühlen... Ich nerve mich über Geräusche, Lichter, Gerüchte, die meine Mitmenschen oft nicht beachten, ausblenden können.

Ja und so bin ich! Und das ist nur die Spitze des Eisbergs hihi! In den letzten Monaten habe ich so viel über mich gelernt, dass es mir manchmal fast die Sprache verschlägt. Noch immer bin ich fasziniert dass etwa 20% der Bevölkerung Hochsensibel sind, und bestimmt die allermeisten es nicht einmal wissen! Für mich persönlich war diese "Entdeckung", wenn man so sagen möchte, wohl die allerwichtigste in meinem Leben.

Wenn DU also auch sehr sensibel bist und Dich sehr oft fragst, warum man Dich einfach nicht versteht, klick mal auf folgende Links und Du wirst grosse Augen machen hihi...

Test - Bist du auch Hochsensibel? (den Test gibt es auch für Kinder)
Wikipedia Artikel
Forum für Hochsensible
und viele weitere... googelt einfach nach "Hochsensibilität". Wenn Ihr sehr sensible Kinder habt, bitte umbedingt darüber informieren, es hilft enorm beim Verstehen der kleinen Menschen!

ABER:

Eigentlich wollte ich bloss von meinem neuen Staubsauger erzählen. Denn mein Dyson, so gut er auch ist, macht einen HÖLLEN LÄRM und DER MACHT MICH TOTAL AGRESSIV UND STINK WÜTEND! Ja, weil ich hochsensibel bin, und diesen Lärm schlichtweg nicht ertragen kann! Ich bin per Zufall (oder aus Langeweile) auf den Electrolux Ultrasilencer gestossen und hab ihn mir gekauft. Und heute Nachmittag habe ich in aller RUHE staubgesaugt. Kein Lärm, keine agressiven Zuckungen der "Frau am Steuer", kein gar nichts. Nur einen sauberen Boden. YESSS!

Liebe Grüsse
Eure verrückte Nicci


P.S. Wenn auf dieses Posting das eine oder andere positive Feedback kommt, schreibe ich auch gerne wieder einmal darüber. Denn wen es absolut NICHT interessiert, der muss es ja nicht lesen hihi...