Samstag, 19. September 2015

Monster Mania

...Da gabs diesen einen Pin auf Pinterest, der mich sofort gepackt hat. Was für eine tolle Idee zur Resteverarbeitung!



Mein Monster musste allerdings zwingend lange Arme und Beine haben, gefüllt mit Reis...

(was natürlich angesichts dessen, dass meine Jungs das Monster früher oder später durch den Schlamm schleifen werden, keine gute Idee war. Das nächste Mal nehm ich dann doch lieber Füllgranulat oder Traubenkerne...)

Da liegen noch so das eine oder andere Plüschrestchen rum das es zu verarbeiten gilt... Mal schauen was draus wird!

Lieber Gruss und Happy Sewing
Nicci