Samstag, 30. Juli 2016

Eine Bogenkühltasche für heisse Sommertage

Salü Zusammen

Daniela und ich wollten schon lange einmal eine Kühltasche nähen für den Sommer. Die beiden Isolierenden Vliese gibts ja schon länger in meinem Lädchen, und somit fehlte uns nur noch das passende Schnittmuster.

Eines Tages kam uns dann die Idee, wir könnten vom Taschenspieler 3 die Bogentasche dazu verwenden. Gedacht, genäht! Und so sind gleich zwei davon entstanden!



Den Bodenstreifen haben wir etwas breiter zugeschnitten, damit die Tasche genug hoch wird um 1,5l Pet-Flaschen darin zu versorgen.


Als Innen"stoff" haben wir nur das Insul-Shine verwendet, und den Aussenstoff haben wir zusätzlich mit Insul-Bright gefüttert.


Beim Reissverschluss genügend Abstand halten vom Stoff, damit die Folie des Insulshine beim Öffnen und Schliessen nicht eingeklemmt wird und reisst. Ich hab bei meiner etwas zu knapp entlang der Zähnchen genäht...


Die Bogentasche ist relativ rasch genäht, mit einem grossgemusterten Stoff sieht sie toll aus und so eine Kühltasche gibts bestimmt kein zweites Mal ;-)


Na dann los, rann an die Nähmaschine!


Verwendetes Material:
Stoff: Rest des Märchenstoffes (von dem ich fest hoffe, dass er noch einmal kommt!) und Canvas

Schnitt:
Bogentasche von der Taschenspieler CD 3 von Farbenmix



Herzlichst 
Eure Nicci